Standmarkise

Standmarkise Test & Vergleich

 Was ist eine Standmarkise?

Eine Standmarkise wird sehr häufig als freistehende mobile Markise bezeichnet. Eine solche freistehende Markise hat die gleiche Wirkung wie eine fest an der Hauswand installierte Markise. Sie dient als Schattenspender oder als Schutz vor Regen. Hinzu kommt ein positiver Nebeneffekt, denn durch die Markise wird man vor nervenden Blicken der Nachbarn geschützt. Es gibt sehr viele verschiedene Markisen, welche sich in der Größe, Ausführung, Farbe und Funktionalität unterscheiden. Sehr oft ist es aber auch möglich sich eine Markise maßschneidern zu lassen. Durch sehr große Markisen kann sich ein Schattenplatz von bis zu 40 m² ergeben. Freistehende Markisen werden mit einem Motor oder einer Kurbel betrieben. Natürlich gibt es auch Luxusvarianten, diese besitzen einen Sonnenwächter und einen Windwächter. Bei dieser Technik öffnet und schließt sich die Markise automatisch. Eine weiterer Vorteil einer freistehenden Markise ist, dass sie sehr platzsparend ist, weil sich die Stützen an den Seiten befinden. Damit die Markise möglichst robust, regenfest und strapazierfähig ist, besteht sie meistens aus dem Material Polyester. Dadurch, dass das Gestell der Markise aus Metall besteht, bietet es maximale Stabilität und Halt. Zusätzlich besitzen freistehende Markisen oftmals Zusatzfunktionen, welche die Funktionalität der Produkte erweitern. Zu diesen Zusatzfunktionen gehört beispielsweise ein leicht verstellbarer Neigungswinkel. Denn durch diesen lässt sich die Markise auf die Sonnenlichteinstrahlung anpassen. Dies bedeutet, dass die ganze Markise nicht andauern verstellt werden muss.

Anforderungen an eine gute freistehende Markise

Eine gute freistehende Markise sollte ein paar Anforderungen erfüllen. Zu diesen Anforderungen gehört ein sehr stabiles Gestell und ein sehr robuster, strapazierfähiger, wasserfester und vielleicht auch selbstwaschender Bezug. Denn nur durch sorgfältig ausgewählte und qualitative Materialien kann die Markise auch Regen und Sturm standhalten. Zudem ist es auch wichtig, dass die Markise eine gute Technik und Funktionalität mit sich bringt. Diese bezieht sich überwiegend auf die Technik, mit welcher die Markise ausgefahren und wieder eingefahren wird. Zuletzt sollte eine freistehende Markise immer genügend Zusatzfunktionen und Zubehör besitzen, damit dem Nutzer noch mehr Komfort geboten wird.
Wenn all diese Anforderungen an eine freistehende Markise gegeben sind, steht einem Kauf des Produktes nichts mehr im Weg.

Unsere Top 10 – Standmarkisen

vidaXL Freistehende Markise Standmarkise Gartenmarkise Sonnenschutz Terrassenüberdachung Garten Terrasse Balkon 400x300cm Anthrazit
vidaXL Freistehende Markise Standmarkise Gartenmarkise Sonnenschutz Terrassenüberdachung Garten Terrasse Balkon 400*
von vidaXL
  • Farbe: Anthrazit
  • Material: Pulverbeschichteter Stahl, 100% Polyester mit PU-Beschichtung
  • Abmessungen: 400 x 300 x 300 cm (L x B x H)
  • Stahlunterbau: 90 x 60 cm (L x B)
  • UV- und witterungsbeständig
Preis: € 260,84 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
vidaXL Standmarkise 4x3m Creme Gartenmarkise Markise Sonnenschutz Terrasse
vidaXL Standmarkise 4x3m Creme Gartenmarkise Markise Sonnenschutz Terrasse*
von vidaXL
  • Farbe: Creme
  • Material: Gewebe mit PU-Beschichtung & pulverbeschichtetem Stahlrahmen
  • Abmessungen: 4 x 3 x 3 m (L x B x H)
  • Stahlunterbau: 90 x 60 cm (L x B)
  • UV-resistent, witterungsbeständig
Unverb. Preisempf.: € 296,36 Du sparst: € 8,01 (3%) Preis: € 288,35 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Relaxdays Klemmmarkise Balkon, Handkurbel, höhenverstellbar, UV-beständig, ohne Bohren, Polyester, 300 cm breit, grau
Relaxdays Klemmmarkise Balkon, Handkurbel, höhenverstellbar, UV-beständig, ohne Bohren, Polyester, 300 cm brei*
von Relaxdays
  • Angenehm: Den Sommer im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse genießen - 300 cm breite Markise
  • Geschützt: Die Markise schützt Sie vor plötzlichem Sommerregen, UV-Strahlung und blendendem Licht
  • Schonend: Markise zum Klemmen, kein Bohren - Schonende Füße - Keine Beschädigung des Wohnobjekts
  • Zum Kurbeln: Mit der Handkurbel die gewünschte Höhe und den Winkel des Polyestergewebes einstellen
  • Höhenverstellbar: Die Höhe der Balkonmarkise lässt sich variabel zwischen 2 und 3 m bestimmen
Preis: € 129,90 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
QUICK STAR Standmarkise Dubai Sand mit Schutzhülle
QUICK STAR Standmarkise Dubai Sand mit Schutzhülle*
von Quick-Star GmbH
  • Neigungswinkel in beide Richtungen stufenlos verstellbar
  • 2 stabile Stahl Standbeine (ca. Ø 65 mm)
  • Gestellfarbe: Weiß , Dachbezug Farbe: Sand , Dachbezug aus witterungsbeständigem 100% Polyester
  • LxBxH: ca. 375x225x220 cm / inklusiv Schutzhülle: 100% Polyester Grau
  • ACHTUNG! WICHTIG! KORREKTE TEL-NR. ZWINGEND ERFORDERLICH. SPEDITIONSVERSAND BORDSTEINKANTE. BEI FEHLERHAFTEN ANGABEN ENTSTEHEN MEHRKOSTEN
Preis: € 369,99 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
GRASEKAMP Qualität seit 1972 Schutzhülle 4 Meter für Stand Markise London Terrassenüberdachung Mobile Markise
GRASEKAMP Qualität seit 1972 Schutzhülle 4 Meter für Stand Markise London Terrassenüberdachung Mobil*
von GRASEKAMP Qualität seit 1972
  • Bester Schutz für Ihre Standmarkise London.
  • Material: Kunststoff, Gewicht 130g/m², Farbe: transparent.
  • Größe: LxH 395x45cm, mit Reißverschluss zum einfachen Auf-und Abziehen.
  • Eigenschaft: reißfest/witterungsbeständig.
  • Made in Germany - kein Import.
Preis: € 44,00 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 22. Februar 2021 um 12:42 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Einsatzgebiete einer Standmarkise

Durch eine hohe Funktionalität ist der Einsatz einer freistehenden Markise sowohl im privaten Bereich wie auch im gewerblichen Bereich möglich.
Beim gewerblichen Bereich sind es sehr häufig Verkäufer, welche auf Flohmärkten oder Großmärkten vertreten sind, die eine solche freistehende Markise benutzen. Denn diese schützt sowohl den Verkäufer wie auch die Ware vor Umwelteinflüssen. Zugleich ist die freistehende Markise sehr leicht aufzubauen und somit auch abzubauen. Auch in der Gastronomie werden freistehende Markisen sehr gerne für die Terrassen genutzt. Sie schützen den Gast und die Speise vor Regen und auch der Sonne.
Im privaten Bereich lässt sich die freistehende Markise sowohl auf dem Balkon, auf der Terrasse oder frei im Garten aufstellen. Hierbei dient die Markise zum reinen Schattenspender. Auch auf Spielplätzen kommen solche Markisen gerne zum Einsatz, da sie die Kinder beim Spielen vor einer zu hohen Sonneneinstrahlung schützen.
Wie man sieht, gibt es für eine freistehende Markise sehr viele Einsatzmöglichkeiten, welche aber ohne die Funktionalität und den leichten Transport nicht möglich wären.

Welche Alternativen gibt es?

Natürlich gibt es Alternativen, welche anstelle einer freistehenden Markise genutzt werden können. Dazu zählt beispielsweise der Sonnenschirm. Auch dessen Transport ist sehr leicht und er lässt sich genauso wie die freistehende Markise auf die Richtung der Sonneneinstrahlung anpassen. Jedoch ist ein Sonnenschirm bei weitem nicht so stabil und robust wie eine freistehende Markise. Sollte man jedoch kein Geld haben oder auch keine Lust haben sich eine freistehende Markise zu kaufen, ist der Sonnenschirm eine günstige Alternative.
Hingegen etwas teurer ist die Alternative der fest installierten Markise. Diese lässt sich durch wenige Handgriffe an die Hauswand oder andere Wände montieren. Jedoch ist es mit der Ausrichtung in die Richtung aus welcher die Sonneneinstrahlung kommt nicht so einfach. Denn da die Markise fest an der Wand verankert ist, lässt sie sich nicht zu anderen Seiten verschieben, wodurch es schnell mal passieren kann, dass man plötzlich keinen Schutz mehr vor der Sonne hat. Genauso bietet eine solche Markise keine so gute Flexibilität, da sie nicht einfach mit auf den Spielplatz oder auf den Flohmarkt genommen werden kann. Sollte man sich jedoch trotzdem für eine fest installierte Markise entscheiden, besitzt sie als Alternative zur freistehenden Markise deutlich weniger Flexibilität.

Welche Hersteller von freistehenden Markisen gibt es?

Ein sehr bekannter Hersteller, welcher sehr viele Standmarkisen auf dem Markt hat ist der Hersteller Grasekamp. Neben ihm gib es auch noch den Hersteller Outsunny. Fritz Müller ist ein Hersteller, welcher besonders für seine mobilen Markisen bekannt ist. Es gibt aber noch viele weitere Hersteller, welche hochwertige und qualitative freistehende Markisen herstellen.

Neuerungen im Bereich der freistehenden Markisen

Erneuerungen gibt es bei jedem Produkt. Bei den Markisen sind es zwar lediglich die Materialverbesserungen und die Techhnik der Markise, jedoch lässt sich vermerken, dass die Beliebtheit der freistehenden Markisen mit jeder weiteren Erneuerung zunimmt.

Vorteile beim Kauf einer freistehenden Markise im Internet

Mit der Zeit wird das Einkaufen im Internet immer beliebter. Dies liegt sehr häufig auch an den vielen Vorteilen, welche das Internet mit sich bringt.
Einer dieser Vorteile sind die Bezahlungsmöglichkeiten, welche die meisten Internetanbieter anbieten. So muss eine Rechnung nicht mehr sofort bezahlt werden, sondern kann in mehreren Raten, auf Nachname oder auch erst in ein paar Wochen beglichen werden.
Ein weiterer Vorteil sind die Preisnachlässe, welche sehr häufig im Internet auftreten. So ist es dem Käufer möglich, den ein oder anderen Euro zu sparen.
Ein letzter Vorteil ist, dass die freistehende Markise bis zum eigenen Haus geliefert wird. Man muss sich also keinerlei Gedanken machen, ob die Markise ins Auto passt und wie sie am besten transportiert werden soll.
All diese Vorteile, welche mit der Zeit immer mehr werden, führen dazu, dass das Einkaufen im Internet immer beliebter wird.

Worauf achten beim Kauf einer Standmarkise?

Es gibt einige Aspekte, welche beim Kauf beachtet werden sollte, damit man auch möglichst lange etwas von der ausgewählten Markise hat. Ein Punkt ist ein schneller Aufbau und ein schneller Abbau, damit die Markise seine Funktionalität beibehält. Wenn man nicht sonderlich viel Platz zum Vertauen für eine freistehende Markise besitzt, ist es von Vorteil eine Markise zu kaufen, welche sich zusammenklappen lässt. Denn diese lässt sich deutlich leichter verstauen. Die Markise sollte zudem witterungsbeständig sein und sowohl Regen wie auch Sturm standhalten. Zuletzt sollte die freistehende Markise sehr stabil und strapazierfähig sein. Denn nur so hat man über einen längeren Zeitraum etwas von der Markise.
Wenn man diese Aspekte beachtet, wird es sehr leicht fallen die richtige Markise zu finden.

Nuetzliches Zubehoer für eine freistehende Markise

Zusätzlich zu der Markise kann eine Fernbedienung gekauft werden, denn diese ermöglicht dem Nutzer, falls es die Technik der Markise erlaubt, ein Öffnen und Schließen der Markise durch einen einzigen Knopfdruck. Ebenfalls kann eine Beleuchtung erworben werden, welche in die Markise integriert werden kann. So benötigt man keine separate Beleuchtung und muss trotzdem niemals im Dunkeln sitzen. Ein letztes nützliches Zubehör ist ein Verbindungsmodul, welches sich ideal dazu eignet, mehrere Markisen zu einer großen Markise zu vereinen.
Wie man sieht gibt es durchaus nützliches Zubehör, welches den Komfort einer freistehenden Markise noch erhöht.