Schwingschleifer

Schwingschleifer Test & Vergleich

Die besten Schwingschleifer 2021 im Vergleich

Schwingschleifer – was genau verbirgt sich dahinter?

Schwingschleifer sind handgeführte Elektrowerkzeuge die sowohl im Privathaushalt als auch im Gewerbe ihren Einsatz finden.
Die befestigte Schwungplatte setzt sich in kreisförmige Bewegungen, was Ihnen ermöglicht das Material groß- als auch kleinflächig zu bearbeiten.
Seinen Einsatz findet der Schwingschleifer hauptsächlich im Holzhandwerk aber auch im KFZ-Bereich.
Ob Oberflächenbearbeitung, Kantenschleifen oder Entfernen von Lacken auf Metalluntergründen; mit den Schwingschleifern sind Sie immer gut beraten.
Unterschieden wird in drei Arten von Schwingschleifern:
Klassischer Schwingschleifer
Die Schwungplatte wird mit einem Schleifpapier versehen, welches eingespannt wird oder durch einen Klettverschluss befestigt werden kann. Der Elektromotor setzt diese Platte in eine kreisförmige Bewegung. Die meistens verwendete rechteckige Schleifplatte ermöglicht den Einsatz für das Schleifen von Ecken und Kanten.

Exzenterschleifer
Anders als der klassische Schwingschleifer hat der Exzenterschleifer eine rotierende Schwungplatte. Die Arbeitsweise sieht vor, dass der Exzenterschleifer parallel zur Arbeitsfläche geführt wird. Bekannt ist der Exzenterschleifer für seine feinsten Schleifergebnisse. Anders als der klassische Schwingschleifer hat der Exzenterschleife eine runde Schwungplatte.

Getriebe-Exzenterschleifer
Ähnlich wie der Standard-Exzenterschleifer. Nur ist diese Variante mit einer zusätzlichen Elektronik versehen, welches es Ihnen erlaubt den Schliff genauer einzustellen. Hier wird zwischen Grob- und Feinschliff unterschieden. Heute wird dies durch die Drehzahlregelung des Elektromotors ermöglicht.

Einsatzgebiete der Schwingschleifer

Zunächst einmal sei gesagt, dass alle Varianten der Schwingschleifer zur Oberflächenbearbeitung eingesetzt werden. Welche Variante Sie auswählen, liegt bei Ihnen. Die Unterschiede der Schwingschleifer werden wir Ihnen hier kurz erläutern, sodass Sie Ihren bestmöglichen Vorteil daraus ziehen können.
Haben Sie eine großflächige Schleiffläche wie Tischplatten oder ähnliches, sollten Sie den Exzenterschleifer vorziehen da das Schleifbild wesentlich feiner wird als beim klassischen Schwingschleifer und eine Nachbearbeitung meistens nicht notwendig wird.
Bei Schleifflächen mit mehreren Ecken wird der klassische Schwingschleifer empfohlen, da dieser mit seiner meist rechteckigen Schleifplatte auch wirklich das letzte Eck des Werkstücks erreicht.
Die Art der Werkstückoberfläche ist auch ein Kriterium bei der Auswahl des korrekten Schleifpapiers. Hier ist unbedingt auf die Körnung zu achten um einen eventuell zu großen Abtrag zu verhindern.

Unsere Top 10 – Schwingschleifer kaufen

Makita BO3711 Schwingschleifer 93 x 228 mm
Makita BO3711 Schwingschleifer 93 x 228 mm*
von Makita
  • Elektronische Drehzahlvorwahl,Papiergröße :93 x 228 mm,Schleiffläche :93 x 185 mm
  • Bequemer Papierwechsel über Spannhebel
  • Verstärkte Aluminium-Grundplatte
  • Anti-Vibrations-System für ermüdungsfreies Arbeiten
  • Staubabsaugung durch die Grundplatte; Leistungsaufnahme: 190W bei 220V
Unverb. Preisempf.: € 75,79 Du sparst: € 6,17 (8%) Preis: € 69,62 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Einhell Schwingschleifer TC-OS 1520/1 (150W, 24.000 1-min Schwingzahl, Kletthaftung u. Klemmvorrichtung, Softgrip, inkl. 3x Schleifpapier (P120))
Einhell Schwingschleifer TC-OS 1520/1 (150W, 24.000 1-min Schwingzahl, Kletthaftung u. Klemmvorrichtung, Softgrip, inkl.*
von Einhell
  • Der flexible und kompakte Schwingschleifer für ein sauberes Schleifbild von ebenen Flächen.
  • Große ergonomische Griffflächen mit Softgrip für komfortables Arbeiten und die präzise Führung.
  • Einfacher und schneller Schleifpapierwechsel durch Mikro-Kletthaftung und zusätzliche Klemmvorrichtung für herkömmliche Schleifpapiere.
  • Staubabsaugadapter für die größtmögliche Sauberkeit bei dauerhaften Schleifarbeiten.
  • Die Lieferung erfolgt inklusive 3 Schleifpapieren (P120).
Unverb. Preisempf.: € 32,95 Du sparst: € 8,96 (27%) Preis: € 23,99 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bosch Schleifmaschine PSS 250 AE (250 Watt, Schwingkreis 2 mm, Schleiffläche 167 cm2, im Koffer)
Bosch Schleifmaschine PSS 250 AE (250 Watt, Schwingkreis 2 mm, Schleiffläche 167 cm2, im Koffer)*
von Bosch
  • Bosch Schwingschleifer PSS 250 AE - für schnelle und exakte Schleifergebnisse auf großen Flächen, an Kanten oder in Winkeln
  • Sorgt für angenehmes Schleifen mit minimaler Vibration dank optimiertem 250 Watt Motor
  • Staubfreies Schleifen durch direkte Staubabsaugung in eine Micro-Filterbox
  • Komfortables Arbeiten dank Schleifblatt-Spannsystem zum einfachen Wechsel von Schleifpapier
  • Lieferumfang: PSS 250 AE, Schleifblatt P80, P120, P180, Micro-Filterbox, Koffer
Unverb. Preisempf.: € 89,99 Du sparst: € 30,00 (33%) Preis: € 59,99 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bosch Multi Schleifmaschine PSM 200 AES (200 Watt, im Koffer)
Bosch Multi Schleifmaschine PSM 200 AES (200 Watt, im Koffer)*
von Bosch
  • Der Schleifer PSM 200 AES der vielseitige und leichte Alleskönner
  • Ideal zum Bearbeiten von Ecken, Kanten und mittelgroßen Flächen mit der dreieckigen Schleifplatte
  • Effizientes Schleifen größerer Oberflächen mit der rechteckigen Schleifplatte
  • Materialgerechtes und komfortables Arbeiten durch stufenlose Drehzahlvorwahl und vibrationsarmen 200 W Motor
  • Lieferumfang: PSM 200 AES, rechteckige Schleifplatte, Schleifpapier K80 (bügeleisenform), Multischleifpapier K80 (rechteckig), Koffer
Unverb. Preisempf.: € 109,99 Du sparst: € 30,10 (27%) Preis: € 79,89 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bosch Professional Schwingschleifer GSS 160-1 A Multi (180 Watt, 1,6 mm Schwingkreis-Ø, in L-BOXX)
Bosch Professional Schwingschleifer GSS 160-1 A Multi (180 Watt, 1,6 mm Schwingkreis-Ø, in L-BOXX)*
von Bosch Professional
  • Der Schwingschleifer GSS 160-1 A Multi von Bosch Professional mit 180 Watt und 1,6 mm Schwingkreisdurchmesser
  • Flexibles Arbeiten in jeder Situation dank austauschbarer Schleifplatte
  • Staubfreie Anwendung durch direkten Anschluss der Microfilter Staubbox
  • Mit dem Klettverschluss- und Klemmsystem lässt sich das Schleifpapier bequem austauschen
  • Lieferumfang: GSS 160-1 A Multi, 1,6 mm Schwingkreis-Ø, L-BOXX
Preis: € 144,91 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 22. Februar 2021 um 13:00 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Vor- und Nachteile von Schwingschleifern

Ein Vorteil der natürlich priorisierend ist, ist die Arbeitserleichterung gegenüber des Handschleifens mit Schleifpapier und Schleifklotz.
Auch die Art des Schliffs ist mit einem automatischen Schleifer wesentlich einfacher zu kontrollieren. So hat man eben die Chance auszuwählen, ob man einen klassischen Schwingschleifer für höheren Abtrag einsetzt oder einen Exzenterschleifer der hervorragend für einen Feinschliff oder gar ein besonderes Schleifmuster geeignet ist.
Gerade im KFZ-Bereich wo viele Rundungen vorkommen aber eine Grundierung einen feinen Schliff benötigt, setzt man die Exzenterschleifer ein. Ein solches Ergebnis würden Sie mit der Hand nur mit jahrelanger Erfahrung und bestens geschulter Hand erreichen.
Wirkliche Nachteile eines Einsatzes von Schwingschleifern sind nicht groß erwähnenswert. Einzig die dauerhafte Lärmbelastung sollte nicht außer Acht gelassen werden. Hier kann man aber mit entsprechendem Gehörschutz vorsorgen.
Auch die Schwingungen des Schleifers werden über die Arme an den Körper übertragen, sodass man beim Arbeiten Ruhepausen mit einplanen sollte um den Körper wieder entsprechend zu entspannen.

Der Kauf eines Schwingschleifers

Steht der Kauf eines Schwingschleifers an, hat man die Möglichkeit im Internet verschiedene Schwingschleifer Tests anzusehen. Durch die Vielfalt der Hersteller die mittlerweile das Angebot an diversen Schleifer in die Höhe getrieben haben, finden Sie einige namenhafte Hersteller die mit Qualität überzeugen aber auch schwarze Schafe die mit Billigware einem den schnellen Kauf schmackhaft machen wollen.
Achten Sie hier auf jeden Fall auf Testergebnisse oder Produktrezessionen von bereits getätigten Käufen.

Heutzutage ist es möglich fast überall Schwingschleifer käuflich zu erwerben. Etabliert haben sich aber sicher die Onlinekäufe und die Käufe im klassischen Baumarkt.
Sollten Sie die Wahl vorziehen Ihren Schwingschleifer im Internet zu erwerben, schauen Sie sich, wie bereits erwähnt, Tests in diversen Vergleichsportalen an.
Erfahrungsgemäß setzen die Baumärkte auf bewiesene Qualitätsmarken. Lassen Sie sich vor Ort von einem Berater beraten.

Bekannte und führende Hersteller von Schwingschleifern sind derzeit Bosch, Makita, Metabo, DeWalt und Einhell.
Alle genannten Hersteller bieten eine Vielzahl von Elektrowerkzeugen an und sind seit vielen Jahren, teilweise seit Gründung Anfang des 20. Jahrhunderts, bereits im Markt vertreten und investieren immer wieder in Investitionen wie derzeit in den Betrieb über Akkus mit langer Laufzeit.
Alle Hersteller sind im Fachhandel sowohl im Onlinehandel erhältlich. Wo Sie Ihr Gerät letztendlich beziehen, bleibt Ihnen selbst überlassen.
Wie bei vielen anderen Käufen auch, gibt es den Punkt persönliche Beratung und Service sicherlich nur im Fachhandel. Legen Sie hierauf Wert oder benötigen Sie einen persönlichen Ansprechpartner um nachträgliche Fragen zu klären, werden Sie um diesen nicht herum kommen.
Die attraktiveren Preisangebote werden Sie sicherlich über den Onlinehandel erhalten. Wenn Sie genau wissen welches Produkt sie einsetzen möchten können Sie hier über Vergleichsportale sicher das ein oder andere Angebot ergattern.

Die Geschichte der Schwingschleifer

Im Jahre 1951 entwickelte das schwäbische Unternehmen Festo (heute Festool) den ersten Schwingschleifer. Schon in den 60er Jahren entwickelte die gleiche Firma den ersten Schwingschleifer mit Absaugung um den gesundheitlichen Risiken vorzubeugen.

Verfügbares Zubehör

Die Produktpalette der Zubehörmaterialen für Schwingschleifer ist lang. So umfasst diese Ersatzschleifteller oder auch verlängerte Schleifteller. Zusatzhandgriffe erleichtern das längere Arbeiten. Absaugbehältnisse in verschiedenen Größe fangen das Abwurfmaterial zuverlässig auf, sodass Sie diese nicht einatmen müssen.
Diverse Schleifmittel für sämtliche Materialen sorgen für den perfekten Abrieb bei den Schleifarbeiten. Die Auswahl ist von Hersteller zu Hersteller riesig. Lassen Sie sich beraten.

Eine Alternative – Gibt es diese überhaupt?

Eine Eins-zu-Eins-Alternative werden Sie tatsächlich nicht finden. Sollten Schleifarbeiten notwendig sein und auf die Schnelle ist kein Schwingschleifer verfügbar haben Sie nur nie Möglichkeit des manuellen Schleifens.
Beachten Sie aber hier den massiv erhöhten Zeitaufwand und auch das Schleifbild welches sich nicht so gleichmäßig durchführen lässt.

Bei Holzarbeiten könnte man als Alternative ebenfalls einen Bandschleifer verwenden der durch die hohe Abtragung gut geeignet ist.
Im Ernstfall kann für Metallarbeiten auch ein Winkelschleifer, besser bekannt als Flex, eingesetzt werden. Dieser eignet sich für das grobe Schleifen von Lacken und Farben. Bitte beachten Sie aber, dass hier sehr voraussichtlich manuelle Nacharbeiten notwendig werden.