Dauerbrandofen

Dauerbrandofen Test & Vergleich

Ein ausführlicher Dauerbrandofen Test.

Was ist ein Dauerbrandofen?

Ein Dauerbrandofen ist ein Ofen, der eine lange Dauer brennt. Der Name ist ebenfalls leicht falsch zu verstehen, da man bei „Dauer“ meistens an die Ewigkeit denkt, das heißt, man würde denken, dass ein Dauerbrandofen niemals aufhört zu brennen. „Dauer“ heißt sonach nicht mehr als „eine lange Zeit“. Ein Dauerbrandofen kann ebenfalls nicht lange seine Wärme halten, was ein weiterer Irrtum ist. Es gibt bestimmte Richtlinien, ab wann sich ein Dauerbrandofen „Dauerbrandofen“ nennen darf. Demnach muss der Dauerbrenner seine Glut für mindestens 1,5 Stunden halten können, falls Kaminholz verwendet wird. Diese Dauer muss beim Befeuern mit Braunkohlebriketts mindestens 4 Stunden betragen. Bei Teillast, welche ein Maß für den Abbrand bei reduzierter Luftzufuhr ist, beträgt diese Zeit 10 Stunden und bei Teillast mit Braunkohlebrikettfeuerung mindestens 14 Stunden Gluthaltung.

Anforderungen an einen guten Dauerbrandofen

Von einem Dauerbrandofen wird oft gefordert, dass er nach den angegebenen Zeiten des Herstellers brennt, das ist aber oft nicht möglich. Da Hersteller natürlich unter den besten Bedingungen ihre Tests für die Angaben durchführen, um die höchstmöglichen Zeiten zu erreichen, ist dies im privaten Gebrauch meist nicht möglich. Man muss das perfekte Brennmaterial haben, als auch die genaue Luftzufuhr, was so ziemlich unmöglich ist. Außerdem wird erwartet, dass man den Ofen selten neu befüllen muss. Leider ist ein publikes Problem mit Dauerbrandöfen, dass diese umweltschädliche Emissionen verschiedener Abgase ausstoßen, was vielen Leuten nicht gefällt.

Einsatzgebiet des Dauerbrandofens

Dauerbrandöfen werden oft für Feuerungsstätten verwendet, wo nicht die Möglichkeit besteht, kontinuierlich Brennstoff nachzugeben. Man findet sie sowohl in Wohnzimmern als auch ab und zu in Gärten. Der Dauerbrandofen ist überall dort gut einzusetzen, wo man eine gemütliche Stimmung erzeugen möchte und keine Lust hat oft nachzufüllen. Da er so einfach zu bedienen ist, ist er demnach sehr beliebt unter Nutzern.

Unsere Top 10 –  Dauerbrandofen

Justus 6531 42 Usedom 5 Kaminofen Stahl Schwarz / Sandstein - NEU
Justus 6531 42 Usedom 5 Kaminofen Stahl Schwarz / Sandstein - NEU*
von Justus
  • Standard Kaminofen mit schwarzer Stahlverkleidung und einem Holzlagerfach.
  • Im Lieferumfang des Usedom 5 enthalten Kaminofen Usedom 5 Stahl Schwarz Ausführung: Seitenverkleidung sowie Abdeckplatte aus Sandstein mit Holzlagerfach Achtung: Anschlussstuzen bitte separat bestellen!
Preis: € 886,57 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Dauerbrandofen HSDB 1.0 Typ 130.12 Majolika-braun, Kohleofen 6 kW
Dauerbrandofen HSDB 1.0 Typ 130.12 Majolika-braun, Kohleofen 6 kW*
von Haas+Sohn
  • Dauerbrandofen HSDB 1.0 Typ 130.12
  • Gesamtleistung: 6 kW | beheizbares Volumen: 140 m³ | Rauchrohranschluss: 120 mm
  • Dauerbrand- / Kohleofen
  • Maße H x B x T (cm): 68 x 55 x 33
Preis: € 979,00 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Dauerbrandofen Haas+Sohn HSDB 1.0 Typ 130.12 Schwarz, Kohleofen 6 kW
Dauerbrandofen Haas+Sohn HSDB 1.0 Typ 130.12 Schwarz, Kohleofen 6 kW*
von Haas & Sohn
  • Dauerbrandofen Bernau
  • Hersteller: Haas & Sohn
  • Gesamtleistung: 6 kW
  • beheizbares Volumen: 140 m³
  • Rauchrohranschluss: 120 mm
Preis: € 893,52 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Haas und Sohn Dauerbrandofen Velten
Haas und Sohn Dauerbrandofen Velten*
von Haas+Sohn
  • Haa 136.12 Kohleofen EKB
Preis: € 1.126,00 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fireplace K5924 Torino Dauerbrandofen Speckstein/A+
Fireplace K5924 Torino Dauerbrandofen Speckstein/A+*
von Fireplace
  • Nennleistung: 6 kW
  • Abgasmassenstrom: 5,7/7,9 g/s (Holz/Kohle)
  • Feinstaub: < 0,04 g/m³
Preis: € 1.075,80 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 22. Februar 2021 um 12:31 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Gibt es Alternativen zum Dauerbrandofen?

Da man sich einen Dauerbrandofen wegen der langen Branddauer zulegt, hat man keine wirklich sinnvolle Alternative, die man sich zulegen könnte. Dennoch könnte man auf einen normalen Kamin umsteigen oder sich so etwas wie einen Terrassenofen zulegen. Ein Terrassenofen ist meist kleiner, leichter zu pflegen und produziert nicht annähernd so viele umweltschädliche Abgase. Außerdem kann man sich Specksteinöfen oder Kachelöfen anschaffen, welche die Wärmeenergie speichern.

Welche Hersteller von Dauerbrandöfen gibt es?

Es gibt sehr viele Hersteller, die Dauerbrandöfen produzieren. Obwohl sich sehr viele Modelle ähneln, sollte man sich alle genau angucken und miteinander vergleichen. Die meisten Hersteller unterscheiden sich in puncto Qualität und Preis, demnach sollte man den etwas unbekannteren Herstellern ebenfalls eine Chance geben. Während „Wamsler“ mit ihren Dauerbrandöfen mehr auf Umweltschutz setzen und Öfen herstellen, die sehr umweltfreundlich sind, setzt „Justus“ auf Qualität, was sich demnach auch auf den Preis auswirkt.

Neuerungen im Bereich Dauerbrandofen

Das Grundkonzept von Dauerbrandöfen bleibt, ein Ofen, der eine lange Dauer brennt. Dennoch werden mit den Jahren immer mehr Ausrichtungen und Modelle publik, was vor allem die Käufer freuen sollte, da für jeden etwas Gutes dabei ist. Dauerbrandöfen werden demnach mit der Zeit immer umweltfreundlicher und haben eine längere Branddauer. Während in der Anfangszeit ausschließlich Öfen zur Verfügung standen, die ziemlich teuer sind, gibt es heutzutage ebenfalls Modelle, die eindeutig günstiger sind, sodass sich auch jemand mit einem schmaleren Geldbeutel einen anständigen Dauerbrandofen zulegen kann.

Vorteile beim Kauf eines Dauerbrandofens im Internet

Einen Dauerbrandofen im Internet zu kaufen, hat einige Vorteile gegenüber dem herkömmlichen Einkauf im Geschäft. Anstatt von einem meist uninformierten Ladenmitarbeiter beraten zu werden und nur wenige Modelle zu überteuerten Preisen angeboten zu bekommen, kann man sich alles in Ruhe selber angucken und sich informieren. Man hat im Internet die Möglichkeit jeden Hersteller und jedes Modell zu vergleichen, was einem einen schlauen und durchdachten Kauf ermöglicht. Wenn man weiß was man will und sich ein geeignetes Modell ausgesucht hat, sollte man einen der vielen verfügbaren Preisvergleiche zu eben dem Modell durchführen, um sicherzustellen das man sich für das lohnenswerteste Angebot entscheidet. Da heutzutage fast alle Online Shops eine direkte Lieferung nach Hause anbieten, können Sie sich zurücklehnen und auf Ihren gemütlichen Dauerbrandofen warten.

Was ist wichtig zu beachten, wenn man Dauerbrandöfen kauft?

Beim Kauf eines Dauerbrandofens gibt es viel zu beachten, vor allem die angegebene Branddauer des Ofens, dennoch sollten Sie wissen, dass diese Zeit eigentlich nie den realen Bedingungen entspricht und so nur als Richtlinie genommen werden kann. Man sollte sich ebenfalls Gedanken machen, ob man will, dass man mit seinem Ofen der Umwelt schadet, deswegen sollte man ohne Weiteres auch darauf achten, wie umweltschädlich die Abgase des Dauerbrandofens sind. Die Größe muss vor dem Kauf auch gründlicher Überlegung unterzogen werden.

Nützliches Zubehör für Dauerbrandöfen

Es ist nie verkehrt, sich einen Korb für Kaminholz oder eine Anzündhilfe zuzulegen, da solche Zubehöre den Anzündprozess vereinfachen werden.