Bäderliege

Bäderliege Test & Vergleich

Was ist eine Kippliege und was ist eine Baederliege?

Wenn man über diese Frage kurz nachdenkt fallen, einem vor allem den etwas älteren Semestern jene Dinger ein für die man ein halbes Studium benötigte um sie dann letztendlich doch nicht richtig aufgestellt zu bekommen. Heutzutage haben wir es da schon leichter. Den die meisten Kippliegen lassen sich bequem und leicht aufstellen, um sie sodann im Garten, am Strand oder wo es sonst noch schön ist, zu belegen und mit der Seele zu baumeln. Kippliegen lassen heute fast keinen Wunsch offen. So sind sie nicht nur viel einfacher und leichter zu handhaben als auch zu transportieren, sie sind neben dem heimischen Sofa, das liebste Relaxmöbel des Mitteleuropäers.

Die Anforderungen an eine gute Kippliege

Natürlich muss sie aus möglichst leichtem und zugleich stabilem Material sein. Ebenso sollte eine solche Liege leicht zu transportieren sein, ohne das man dafür den halben Kofferraum benötigt. Ebenso sollte das Material aus weichem, strapazierfähigem Material sein und auch leicht zu reinigen sein. Wenn die Kippliege dann auch noch über ein ansprechendes Design verfügt, kann man sicher sein das man mehrere angenehme und bequeme Stunden darauf verbringen wird. Natürlich sollten sie auch einer gewisse Belastbarkeit standhalten. Wobei die besten Ergebnisse jenen Kippliegen zugestanden wurden, welche einen oder mehrere Kippliegen Tests und Baederliege Test bestanden haben. Dazu zählen vor allem jene, welche aus den Materialien Aluminium oder Stahlrohr hergestellt worden sind und welche mit hautfreundlichen Textilien bespannt wurden. Für jeden bietet der Fachhandel das richtige. Von der einfachen Liege für den Badeurlaub, bis hin zur exklusiven Kippliege die auf jede Villenterrasse passt.

Die Einsatzgebiete einer Kippliege

Die Anwendungsgebiete kennen fast keine Grenzen. Beim heimischen Garten begonnen, auf Balkonien, am Strand im Mittelmeer oder auch auf der nächsten Autoreise, wenn man mal Pause vom Stau braucht und sich ein oder zwei, vielleicht auch drei Stunden Ruhe gönnen möchte um es dann mit den nächsten Kilometern aufzunehmen.

Unsere Top 10 –  Bäderliegen

Welche Hersteller von Kippliegen gibt es?

Hierbei wären vor allem die Firmen MFG, SoBuy und Dema zu nennen. Diese, aber auch noch weitere Firmen sind es, welche ihre Produkte nicht nur mit viel Liebe zu Qualität und Detail im Fachhandel anbieten, sondern auch welche ihre Kippliegen einem Kippliegen Test als auch einem Baederliege Test unterzogen haben um die Qualität, die Materialverarbeitung und Funktionalität zu erproben.

Worauf man beim Kauf einer Kippliege und einer Bäderliege achten sollte

Besonderes Augenmerk sollte man auf die Qualität der verwendeten Materialien und deren Verarbeitung legen. Ebenso auf die Bespannung. Hat man etwa nur billiges Plastik als Bespannung hergenommen, oder sich auch Gedanken gemacht um die Hautverträglichkeit potenziellen Benutzers? Gewisse Qualitätskriterien sind den Wünschen des potenziellen Benutzers fast keine Grenzen gesetzt.

Nützliches Zubehör für Kippliegen

Zunächst wäre da jenes zu nennen, welches im normalen Kaufrahmen nicht immer mit inbegriffen findet. So gibt es Ausführungen, welche über einen anpassbaren Sonnenschirm oder eine Ablagefläche welche an die Liege angebracht werden kann, verfügen. Reinigungsmaterial ist ebenso im Handel erhältlich. Bei diesem sollte man darauf achtgeben, das man das richtige für die neue Kippliege benutzt um noch lange Freude am guten neuen Stück zu haben.