Angelrolle

Angelrolle Test & Vergleich

Die besten Angelrollen 2021 im Vergleich

Was ist eine Angelrolle?

Eine Angelrolle dient der Aufnahme der Angelsehne und stellt somit das Schnurdepot an der Rute dar. Sowohl beim Auswerfen der Schnur, als auch beim Drillen des Fisches kommen der Rolle wichtige Aufgaben zu. Über eine Handkurbel wird die aufgewickelte Schnur gleichmäßig eingeholt. Maßgeblich für einen präzisen Wurf ist zudem der Schnurfangbügel, der als kontrollierbarer Widerstand bei Ansitz und Drill dient. Beim Werfen wird der Bügel aufgeklappt und ermöglicht so eine reibungsarme Auslösung der Sehne für das Ausbringen des Köders auf weite Distanzen. Beim Biss und während des Drills muss zudem die justierbare Rollenbremse die Schnur freigeben, bevor deren Belastungsgrenze erreicht ist.

Anforderungen an eine gute Angelrolle

Verschiedene Kriterien sind ausschlaggebend für eine qualitativ hochwertige Angelrolle. Zum einen gibt es große Unterschiede beim eingesetzten Werkstoff. Dieser reicht von Kunststoff bei billigen und einfach gehaltenen Rollen bis hin zu aufwendigen und teuren Stahllegierungen bei professionellen Produkten für höchste Ansprüche. Jede Komponente einer Angelrolle muss spezielle Eigenschaften erfüllen, damit diese insgesamt zuverlässig funktioniert und Spaß beim Angelsport bereitet. Es beginnt mit dem Rollenfuß, der für die starre Verbindung zwischen Angelrute und Angelrolle sorgt. Wenn sich der Rollenfuß durch zu weiches Material stark verbiegt und dieser federt, können der Wurf und die Drillstabilität beeinträchtigt werden. An der Rolle selbst sind die Spulenbremse und die Lagerung der Spule entscheidende Faktoren, um die Qualität beurteilen zu können. Beim Drill eines leichten aber kampffreudigen Fisches soll die Bremse exakt einstellbar sein, damit das Reißen feiner Sehnen vermieden wird. Bei schweren und starken Fischen hingegen, die teilweise bis zu mehrere Stunden müde gedrillt werden müssen, benötigt der Angler eine möglichst robuste Bremse.

Einsatzgebiet einer Angelrolle

Es gibt im wesentlichen drei Arten von Angelrollen: Fliegenrollen, Stationär- und Multirollen. Die Stationärrolle ist am weitesten verbreitet und stellt die typische Angelrolle dar. Kennzeichnend für die Stationärrolle ist die feststehende Spule. Darüber hinaus sind die Übersetzungen kleiner, wodurch das Ansprechverhalten beim Kurbeln sensibler ist. Der Wurf gelingt insbesondere Anfängern leichter als mit der Multirolle und feinfühliges Spinnfischen sowie das beliebte Grundangeln auf Friedfische sind die optimalen Einsatzgebiete für die Stationärrolle.
Gleichzeitig ist aber die Mechanik dieser Konstruktion auch weniger robust als die einer Multirolle. Aus demselben Grund gelten Multirollen als die Angelrollen der Wahl, wenn es zum Ansitz auf besonders schwere und kampfstarke Fische geht. Nachdem sich die Spule der Multirolle schneller drehen kann als die Schnur abläuft, besteht die Neigung zur lästigen Perückenbildung. Allerdings sind direktere oder sogar starre Übersetzungen bei der Multirolle ein Garant für spannende und ausdauernde Drills bei kampflustigen Raubfischen. Auch beim Schleppangeln zeigt die Multirolle ihre Vorzüge durch den Einsatz einer Hebelbremse, die im Gegensatz zur konventionellen Sternbremse nicht so leicht überhitzt und auch den enormen Belastungen beim Big Game Fischen standhält.
Fliegenrollen sind dagegen völlig anders aufgebaut und ausschließlich für die sogenannte Fliegenfischerei konzipiert. Sie sind dafür gedacht, die spezielle dicke Fliegenleine aufzunehmen und werden über einen kleinen Knauf oder direkt mit der Hand und ohne Übersetzung bedient.

Unsere Top 10 – Angelrolle

Cormoran Cormaxx BR 3PiF 2500, Allround Angelrolle mit Freilaufsystem, 19-81250
Cormoran Cormaxx BR 3PiF 2500, Allround Angelrolle mit Freilaufsystem, 19-81250*
von Cormoran
  • Rollengroesse: 2500, Freilauf Allround Angelrolle
  • Übersetzung: 5.1:1, Gewicht: 300 gramm
  • Schnurfassung (mm/meter): 0.25 / 180
  • Schnureinzug: 73 centimeter
  • 2 Stahlkugellager
Unverb. Preisempf.: € 31,85 Du sparst: € 8,90 (28%) Preis: € 22,95 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Croch Angelrolle Spinnrolle 9 + 1BB mit CNC-Aluminiumspule, leichte, ultraweiche, leistungsstarke Spinnrolle YRM (2000)
Croch Angelrolle Spinnrolle 9 + 1BB mit CNC-Aluminiumspule, leichte, ultraweiche, leistungsstarke Spinnrolle YRM (2000)*
von Croch
  • 【SUPER LEICHT】 Dieser ultraleichte Rahmen für Süßwasser-Angelrollen besteht aus kohlefaserverstärktem Nylon, das langlebig und etwas leicht ist. Dadurch werden Handgelenk und Unterarm im Vergleich zu Aluminiumkörpern weniger belastet und ermüdet.
  • 【FRONT DRAG】 Das Drag-System verfügt über mehrere Drag-Unterlegscheiben, die einen ultimativen reibungslosen Drag-Betrieb ermöglichen. Dieser hochwertige Luftwiderstand erhöht die Haltbarkeit und Leistung, um das Risiko von Linienbrüchen und Fischverlust zu verringern.
  • 【9 + 1 KUGELLAGER】 Die ROMP-Spinnrolle ist mit 9 hochwertigen Kugellagern und 1 Einweg-Rücklaufsperre ausgestattet, die eine extrem gleichmäßige Leistung bietet. Diese Edelstahllager bieten Ihnen einen seidenweichen und ausgewogenen Betrieb und müheloses Abrufen.
  • 【CNC-ALUMINIUM-SPULE】 Diese CNC-Aluminiumspule ist mit dem Hollow Outs-Design versehen, das Spinnrollen leichter und eleganter macht und gleichzeitig die Gesamtfestigkeit gewährleistet. Das optimierte Spool Lip Design reduziert Linienverdrehungen und Windknoten, um den Wurfabstand zu maximieren.
  • 【AUSTAUSCHBARER GRIFF】 Die austauschbare Spinnrolle rechts / links ist mit einem EVA-Griff mit hoher Dichte für eine hohe Greiffestigkeit ausgestattet. Das ergonomische Griffknaufdesign bietet Komfort bei geringem Gewicht. Ein tolles Geschenk für Angler!
Preis: € 17,59 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Daiwa Ninja LT 1000, Spinning Angelrolle mit Frontbremse, 10219-100
Daiwa Ninja LT 1000, Spinning Angelrolle mit Frontbremse, 10219-100*
von Daiwa
  • Rollengröße: 1000, Übersetzung: 5.2:1, Gewicht: 210 gramm
  • Schnurfassung (mm/meter): 0.14/150
  • Schnurfassung geflochten (mm/meter): 0.05/200
  • Schnureinzug: 64 centimeter
  • Max. Bremskraft: 5 kilogramm, Kugellager: 4
Unverb. Preisempf.: € 58,99 Du sparst: € 3,26 (6%) Preis: € 55,73 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
SeaKnight Archer Spinnrolle 8+1BB Ultraleichte Angelrolle Karpfen 4.9: 1 5.2: 1 Frisches Wasser Max Drag 29LB
SeaKnight Archer Spinnrolle 8+1BB Ultraleichte Angelrolle Karpfen 4.9: 1 5.2: 1 Frisches Wasser Max Drag 29LB*
von SeaKnight
  • Der einzigartige außen konstruierte Megatron-Rotor, eine Kombination aus Biomechanik und herausragenden Komponenten, verleiht der Rolle eine hervorragende Leistung und einen coolen Look.
  • Hohle entworfene rutschfeste Aluminiumspule,bietet Ihnen eine solide und leichte Spule,Anti-Rutsch-Spulen-Design spart Ihnen viel Zeit,Hochfester Kunststoff Körper machen die Rolle leichter, aber stark.
  • One-Push-Fold-Griff mit High-Density-EVA-Knopf für mehr Bedienkomfort und bequeme Aufbewahrung.
  • Ceramic Line Guide, mit dem der Abrieb der Angelschnüre verringert, die Lebensdauer der Angelschnüre verlängert und ein gleichmäßigeres Wurfverhalten erzielt werden kann.
  • Das Bremssystem mit 3 Unterlegscheiben aus Baumwollfaser bietet eine Bremskraft von bis zu 29 Pfund.
Preis: € 28,79 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lixada Angeln Spinning Reel 8 BB Kugellager Left/Right Austauschbar Zusammenklappbar Griff ST4000 5.1:1
Lixada Angeln Spinning Reel 8 BB Kugellager Left/Right Austauschbar Zusammenklappbar Griff ST4000 5.1:1*
von Lixada
  • 8 Stück Kugellager, Getriebeübersetzung 5,1:1.
  • ABS Spule mit hochfesten Gang.
  • Links / rechts wechselbar Klappgriff.
  • Voll einstellbare Gusssteuer mit Ton.
  • Exzellente Schnurverlegung Schwingungssystem. Perfektes Werkzeug für die Fischerei.
Preis: € 12,98 Jetzt Produkt bei Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 22. Februar 2021 um 10:14 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Welche Alternativen gibt es zu einer Angelrolle?

Mit einer gewöhnlichen Angelrolle kann das gesamte Spektrum des Angelsports abgedeckt werden. Trotzdem gibt es Varianten und Einsatzorte, zu denen es Alternativen gibt. Zum Beispiel wird bei der sogenannten Stippfischerei eine spezielle, extra lange Rute verwendet, mit der die Montage nicht geworfen wird. Vielmehr wird die Rute an einen bestimmten Ort geschwenkt, die Montage am Ende derselben im Wasser versenkt und dort auf den Biss gewartet. Für das Stippfischen wird wie für das Köderfischangeln nicht zwingend eine Angelrolle benötigt. Außerdem gibt es die Leinenfischerei vom Boot aus, bei der eine simple Handspule anstatt einer Angelrolle benutzt wird, um die Schnur aufzuwickeln und die Montage zu schleppen.

Welche Hersteller von Angelrollen gibt es?

Auf dem Markt befindet sich eine große Auswahl an Herstellern von Angelrollen. Zu den bekanntesten Marken zählen Shimano, Daiwa, Balzer, Cormoran und DAM. Shimano ist ein japanisches Traditionsunternehmen, das für verschiedene Sportartikel bekannt ist. In der Hobbyfischerei ist Shimano wegen seiner hochwertigen Rollenkomponenten wie Getriebeteile und Kugellager gefragt. DAM ist ebenso wie Balzer ein renommiertes deutsches Unternehmen, das sogar auf eine über hundertjährige Firmengeschichte zurückblicken kann. Auch die anderen aufgeführten Hersteller sind allesamt bei Anglern beliebt und bieten seit vielen Jahren umfangreiche Sortimente mit Modellen für jeden Zweck und Anspruch.

Neuerungen im Bereich der Angelrollen

Neuheiten sind bei den Angelrollen vor allem im Bereich einzelner Komponenten zu finden. So sind beispielsweise viele Stationärrollen mit verbesserten Kugellagern und stabileren Bauteilen ausgerüstet, die durch CAD-Technologie optimiert werden. Auch mit dem Werkstoffen wird experimentiert und natürlich gibt es mit jeder Saison immer wieder frische Designs auf Höhe der Zeit. Desweiteren hat das praktische Prinzip der Freilaufrolle aus der Meeresfischerei Einzug in das Grundangeln im Süßwasserbereich gehalten. Es handelt sich dabei um einen Abzug für die Schnur, der beim Biss eines starken Fisches schnell ausgelöst werden kann, damit die Rute nicht ins Wasser gerissen wird. Technische Details wie elektronische Zählwerke, Motor-Drillhilfen sowie verschiedene Modi zur semi-automatischen Angelei gehören gleichermaßen zu den Neuerungen wie Bremssyteme aus Kohlefaser.
Unter den prinzipiellen Bauarten der Angelrollen verbreitet sich zudem die sogenannte Baitcast-Rolle. Ins Deutsche frei übersetzt bedeutet der Handelsname etwa Köderwurf-Rolle. Es handelt sich dabei um eine Art Kombination aus Stationär- und Multiplikatorrolle, die für die speziellen Bedürfnisse beim Spinnfischen sowie beim Werfen und Drillen rund um das Raubfischangeln entwickelt wurde. Die Baitcast-Rolle verfügt in der Regel über eine Kurbel mit zwei Handknäufen und wird auch gerne mit Magnetbremsen ausgestattet. Weiterführende Informationen zu einzelnen Modellen und spezifische Produktdaten kann man einem aktuellen Angelrollen Test entnehmen.

Vorteile beim Kauf einer Angelrolle im Internet

Zum einen lassen sich im Internet in kurzer Zeit sehr viele Angelrollen auf einmal begutachten. Aufgrund der vielfältigen Vergleichsmöglichkeiten in Angelrollen Tests sind zu hohe Preise ausgeschlossen. Mit Hilfe aufbereiteter Übersichten und Kundenmeinungen kann man sich schnell ein Bild zur jeweiligen Angelrolle verschaffen. Außerdem findet man leicht das passende Zubehör und kann dieses gleich mitbestellen.

Worauf achten beim Kauf einer Angelrolle?

Wie bereits aus den konstruktiv bedingten Unterschieden hervorgeht, muss eine Angelrolle auf den jeweiligen Einsatz zugeschnitten sein. Sehr robustes und schweres Gerät macht beim Ansitz auf kleine Friedfische wenig Sinn. Ebenso macht es keinen Spaß mit zu schwachem und minderwertig verarbeitetem Gerät auf schwere Raubfische zu gehen. Als Faustregel können die Anzahl der Kugellager gelten, wobei mehr Kugellager an sich vorteilhaft sind. Aber natürlich muss auch die Qualität stimmen, weshalb eine Markenrolle mit wenigeren, aber besseren Kugellagern einer preiswerten Rolle überlegen sein kann, die lediglich mit der verbauten Menge glänzt. Wichtig ist auch zu wissen, dass Salzwasser sehr aggressiv auf sämtliches Angelgerät und vor allem natürlich auf Metallteile wirkt. Es ist daher absolut anzuraten, für Salzwasser konzipierte Produkte zu kaufen, wenn man im Meer angeln möchte. Grundlegende Eigenschaften wie die Aufnahmekapazität der Spule, das Übersetzungsverhältnis und das Gewicht der gesamten Angelrolle sollten immer beachtet werden.

Nützliches Zubehör für Angelrollen

Im Handel sind verschiedene sinnvolle Zusatzartikel für Angelrollen erhältlich. Das Zubehör erstreckt sich von nachträglich montierbaren Knäufen über Transporttaschen bis hin zu Ersatzspulen. Letztere sind manchmal beim Kauf einer Angelrolle schon beigelegt. Weitere beliebte Zubehörteile sind Rollenreiniger und die sehr praktischen Aufspulhilfen zum Bestücken der Rollen mit neuer Schnur. In den Angelrollen Tests der einschlägigen Fachmagazine und über Kundenrezensionen lässt sich das beste Zubehör finden.